The happy Horse
Spezialisten für alternativen Hufschutz


HUFKURS  Basiswissen Teil 1 




Die von uns angebotenen Kurse haben das Ziel, den Blick für Hufprobleme (und auch Problemchen) zu schärfen und sollen denjenigen ein wenig mehr Sicherheit geben, die bereits zwischen den Hufbearbeitungsterminen durch den Fachmann ein wenig mitarbeiten möchten. Allen anderen Teilnehmern sind diese Kurse hilfreich, weil sie die Arbeit der Fachleute an den Hufen Ihrer Pferde besser einschätzen können um so rechtzeitig Problemen vorzubeugen.

Hufpflegekurs Programm:

10.00 bis 13.00 Theorie

13.00 bis 14.00 Uhr  Mittagspause (für Verpflegung wird gesorgt)

14.00 bis ca.18.00 Uhr  Theorie

18.00 bis ?   Analyse der Pferdehufe, Hinweise zur besseren Bearbeitungstechniken, eigene Hufbilder können in ausgedruckter Form mitgebracht werden.

die Zeiten sind nur in etwa angegebene Zeiten und können sich bis zum Termin noch ändern

Gesunderhaltung des Bewegungsapparates

Stellungen der vorderen und hinteren Gliedmaßen

  • Zeheneng, Zehenweit,...usw. Fehlstellungen, Hufwinkelung

Innenleben des Hufes

  • Nerven,Blutgefäße,Knochen und Gelenke, Bänder und Sehnen

Anatomie der Gliedmaße und des Hufes

  • Anatomie der Hufe, Lederhaut, Hornwachstum, Hornkapsel, Hufmechanismus

  • Hufbein, Strahlbein, Fesselbein, Hufbeinaufhängung, Sohle: Aufbau und Funktion

Krankheiten:

  • Arthrosen, Frakturen, Hornspalt, Hornsäule, Hufabszess, Lose Wand, Hufrollenentzündung, Hufrehe,Hufbeinsenkung, Ausschuhen, Hufbeinrotation, Strahlfäule, Strahlkrebs, Zwanghuf

Beispielanalysen

  • wie erkenne ich was?

  • wie kann man das Problem beheben


Bilder um das Auge zu schulen

  • Erkennen und beurteilen von verschiedenen Hufsituationen und deren Belastung, Veränderung, Verformung, etc.…

  • Röntgenbilder besser beurteilen

  • Bekannt machen mit verschiedenen Bearbeitungsprinzipien, deren Vor- und Nachteile

  • Es können auch gerne eigene Bilder mitgebracht werden, die dann in der Gruppe besprochen werden falls noch Zeit sein sollte

Wo:

Preis .:

Der Platz wurde Ihnen bei Ihrer Anmeldung reserviert, deshalb Bitten wir um eine rechtzeitige Absage spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn.

Bei einer rechtzeitigen Absage werden Ihnen die Kursgebühren nicht berechnet.




E-Mail
Anruf
Karte
Infos